Morofast Direct

2,0 / 10
Vorteile

  • Kann aufmunternd wirken
  • Vitamin C-haltig durch Orangenextrakt
Nachteile

  • Keine Wirkung bei hohem Preis!
  • Unseriöse Verkaufsmethoden
  • Möglicherweise gesundheitsschädliche Nebenwirkungen
  • Gefälschte Bilder und Erfahrungsberichte

Morofast direct | neues Produkt, alte Wirkstoffe

Der BeautyDoc und sein Team führten kürzlich den Morofast direct Test durch, obwohl das Produkt gerade erst an den Markt gekommen ist. Was steckt hinter dem neuen Wundermittel für die Gewichtsreduktion? Der Hersteller verspricht, eine Diätpille hergestellt zu haben, die die Pfunde in Massen purzeln lassen soll. Worauf diese Behauptungen gestützt sind, klären wir im Folgenden Test auf.

Morofast direct Inhaltsstoffe

Auf der offiziellen Webseite wird beworben, dass Morofast direct Inhaltsstoffe von rein natürlicher Basis besitzt. Sehen wir uns diese mal im Detail an:

  • Citrus Cinensis
  • Garcinia Cambogia
  • Guarana Extrakt
  • Pomeranzenfrucht Extrakt
  • Selen

Citrus Cinensis

Zunächst sei gesagt, dass die korrekte Schreibweise „Citrus Sinensis“ lautet. Auf Deutsch ist das einfach nur der gültige botanische Name der weltweit bekannten Orange. Citrus Sinensis, auch wenn es auf der offiziellen Seite des Herstellers falsch geschrieben wurde, klingt jedoch wissenschaftlicher als „Orange“. Es bleibt immerhin ein natürlicher Inhaltsstoff, der aufgrund der Vitamine und weiterem keine Nachteile mit sich bringt. Die Frage, welchen Teil das Orangen-Extrakt zur Fettverbrennung beitragen soll, bleibt jedoch offen.

Garcinia Cambogia

.. ist ein sehr beliebter Wirkstoff bei Diätpillen und wird seit Jahren als Schlankmacher gehyped. Auch Morofast direct setzt diesen vermeintlichen Wunderwirkstoff im Jahr 2017 noch ein; und das, obwohl die Wirksamkeit von Garcinia Cambogia als Fatburner in etlichen wissenschaftlichen Studien widerlegt wurde. Der Hauptwirkstoff der kleinen, grünen, Kürbisähnlichen Frucht heißt Hydroxyzitronensäure (HCA). Da HCA ebenfalls eine fettverbrennende Wirkung nachgesagt wurde, folgerte man fälschlicherweise daraus, dass auch Garcinia Cambogia fettverbrennend wirken muss. Weitere Studien widerlegten diese These jedoch schnell. Fakt ist – weder die Frucht, noch der Inhaltsstoff HCA tragen nachweislich zu einem Gewichtsverlust bei. Zu beachten gilt jedoch, dass HCA mit potentiellen Nebenwirkungen verbunden ist. Siehe weiter unten.

Guarana Extrakt

Guarana ist den meisten Menschen als Wachmacher bekannt. Grundsätzlich gleicht die Wirkung dieses Seifenbaumgewächses dieser von Kaffee. Man fühlt sich nach der Einnahme etwas fitter. Dieser Effekt kann bei Guarana, je nach Mensch, länger anhalten, als bei normalem Kaffee. Grundsätzlich ist gegen diesen Wirkstoff nichts einzuwenden, ein Fatburner ist er jedoch nicht. Sonst wären etliche Kaffeetrinker in den Büros wesentlich schlanker, als sie es sind.

Pomeranzenfrucht Extrakt

Auf den Inhaltsstoff „Citrus Sinensis“, einfacher gesagt „Orange“, sind wir bereits eingegangen. Die Rezeptur von Morofast Direct beinhaltet kreativerweise nicht nur Orange, sondern zusätzlich auch noch Bitterorange. Pomeranzenfrucht Extrakt ist nämlich nichts anderes als das Extrakt einer handelsüblichen Bitterorange, botanisch korrekt bezeichnet: Citrus x Aurantium. Auch hier gilt die Aussage, dass gegen eine gesunde Orange nichts einzuwenden ist, inwiefern sie zu einer Gewichtsreduzierung beitragen soll, bleibt jedoch ungeklärt. Vermutlich baut der Hersteller des Produktes auf den Wirkstoff Synephrin, den die Bitterorange beinhaltet. Dessen Wirksamkeit als Fettverbrenner ist jedoch in der Wissenschaft umstritten.

Darüber hinaus bezeichnet Spiegel.de Synephrin in hohen Mengen sogar als lebensgefährlich:

http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/schneller-abnehmen-lebensgefahr-durch-abnehmpille-synephrin-a-882334.html

Selen

Selen (Se34) gehört zu der Gruppe der Halbmetalle und ist, wie auch andere Selen-Verbindungen, giftig. Direkter Kontakt mit diesem Stoff schädigt die Schleimhäute und Einatmen führt zu einer nachhaltigen Schädigung der Lunge. Warum also spickt man Morofast mit Se34? Da Selen in Zusammenarbeit mit der Schilddrüse am Fettstoffwechsel beteiligt ist, könnte hier die Vermutung vorliegen, dass die zusätzliche Gabe von Selen den Fettstoffwechsel anregt. Dies ist jedoch nicht nur weit hergeholt, sondern wissenschaftlich eindeutig widerlegt. Im Gegenteil: Die Gefahr an Diabetes Mellitus zu erkranken, steigt durch die Einnahme von Selen signifikant an. Dies belegen einige, voneinander unabhängige wissenschaftliche Studien.

Studien zum Thema Selen & Diabetes

S. Stranges, J. R. Marshall, R. Natarajan, R. P. Donahue, M. Trevisan, G. F. Combs, F. P. Cappuccio, A. Ceriello, M. E. Reid: Effects of Long-Term Selenium Supplementation on the Incidence of Type 2 Diabetes: A Randomized Trial. In: Annals of Internal Medicine. Band 147, Nr. 4, 2007, S. 217.

J. Bleys, A. Navas-Acien, E. Guallar: Serum Selenium and Diabetes in US Adults. In: Diabetes Care. Band 30, Nr. 4, 2007, S. 829–834.

Selen – Diabetes. PHARMAINFORMATION Jahrgang 23/ Nr. 1; Innsbruck, Februar 2008t (online).

Morofast direct Wirkungsweise

Wie wirkt Morofast Direct? Nach eingehender Analyse der Inhaltsstoffe wirft sich die Frage auf, wie Morofast fettverbrennend wirken soll. Der BeautyDoc und sein Team kommen jedenfalls zu dem Schluss, dass eine Orange und zwei Tassen Kaffee pro Tag vermutlich den selben Effekt haben würden. Dadurch jedoch den Zeiger der Waage maßgeblich nach unten zu korrigieren, halten wir für mehr als unwahrscheinlich.

Hat Morofast Direct Nebenwirkungen?

Wer aufmerksam die Analyse der einzelnen Inhaltsstoffe gelesen hat, merkt, dass der Hersteller ein natürliches Produkt zu bewerben versucht. Somit sollten die Nebenwirkungen sich im Rahmen halten. Gänzlich frei von Nebenwirkungen ist jedoch nur die Citrus Sinensis (kurz gesagt: Orange).

Grundsätzlich ist in einer niedrigen Menge auch das Pomeranzenfruchtextrakt (Bitterorange) frei von Nebenwirkungen. Der Inhaltsstoff „Synephrin“ kann jedoch bei höherer Dosierung laut Spiegel.de lebensgefährlich sein. Da die genaue Menge nicht angegeben wird, ist uns eine Aussage darüber nicht möglich. Gleiches gilt für Selen, welches bei vermehrter Einnahme Diabetes Mellitus verursachen kann. Abschließend kann das im Garcinia Cambogia beinhaltete HCA zu starken Magenbeschwerden und Verdauungsstörungen führen. Insbesondere Menschen mit einem Reizmagen oder -Darm sollten zwingend von der Einnahme HCA-haltiger Produkte absehen.

Hersteller von Morofast Direct

Inhaber des Produktes ist:

BestMediaWeb Ltd.

Advantage Business Centre – Suite 33854
132-134 Great Ancoats Street
Manchester, M4 6DE
the United Kingdom
Mail: service@morofast.com

Kosten / Preise

Je nach Abnahmemenge variiert der Preis von Morofast Direct zwischen 39,- und 69,- Euro:

1 Dose Morofast kostet: 69,- Euro

2 Dosen Morofast kosten : 98,- Euro (40,- Euro pro Dose)

3 Dosen Morfast Direct kosten : 117,- Euro (39,- Euro pro Dose)

Morofast Direct Erfahrungen

Bei unserer Recherche stießen wir auf Bilder von Menschen, die angeblich bereits den Morofast-Test machen und damit abnehmen konnten. Dass es bereits mit Morofast Erfahrungen im Netz gibt, ist fragwürdig, da das Produkt gerade erst am Markt erschienen ist. So nahmen wir das Beispiel der 24-jährigen Patricia her. Ihre Bilder kamen uns sehr bekannt vor. Einige Klicks später wurde uns dann auch klar, warum: Die Vorher-Nachher Bilder von Revolyn Ultra sind identisch mit den Bildern von Morofast Direct. Hier hat es sich ein Hersteller wohl leicht machen wollen und die Erfolgsstories von einem Produkt auf das andere übertragen. Siehe Screenshots:

Morofast Direct Erfahrungen Morofast Direct Erfahrung

Da hierdurch unsere Aufmerksamkeit auf unseriöse Vertriebsmethoden gelenkt wurde, glichen wir die Pop-Ups ab, die ständig auf der Webseite von Morofast Direct erschienen. Hier stellt der Betreiber dar, wie viele Benutzer angeblich gerade auf der Webseite sind und wer in dieser Sekunde angeblich das Produkt erworben hat. Geht man jedoch gleichzeitig mit dem Handy und einem Laptop unabhängig voneinander auf die Webseite merkt man, dass diese Angaben frei erfunden sind. Siehe Screenshots:

Morofast Direct Test   Morofast Test

Fazit zu Morofast Direct

Morofast Direct ist eine Diätpille, die einen schnellen Fettverlust ohne Nebenwirkungen und Jojo-Effekt verspricht. Keiner der Inhaltsstoffe ist jedoch wissenschaftlich belegt dazu in der Lage diesen Versprechungen Stand zu halten. Aufgrund der Wirkstoffe Synephrin, HCA und Selen ist mit nicht zu unterschätzenden Nebenwirkungen zu rechnen. Zu guter Letzt wird das Produkt mit gefälschten Vorher-Nachher-Bildern beworben. Außerdem gibt der Betreiber der Webseite gefälschte Käuferdaten vor, um sein Produkt attraktiver wirken zu lassen. Aufgrund dieser wissenschaftlichen Tatsachen und unseriösen Vertriebsmethoden, müssen der BeautyDoc und sein Team vom Kauf des Produktes abraten.

-> Zum Shop des Herstellers

Produktbewertung
1 based on 6 votes
Produktname
Morofast Direct
Preis
EUR 69.00
Verfügbarkeit
Available in Stock

Ein Gedanke auf \"Morofast Test und Erfahrungen\"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.